Antrag auf Kostenübernahme für die Beseitigung von Graffiti


Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Antrag gestellt werden kann?

    • Private Eigentümer/innen haben bereits eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt.
    • Private Eigentümer/innen haben zunächst ihre Fassade auf eigene Rechnung reinigen und neu streichen lassen.
    • Die Beseitigungsaktion darf nicht länger als ein halbes Jahr zurück liegen und muss fachgerecht auf Rechnung einer Malerfirma erfolgt sein.

Wer kann einen Antrag stellen?

  • Private Eigentümer/innen, deren Immobile im Stadtkreis Freiburg liegt.

Was wird garantiert?

  • Die zweimalige, komplette Kostenübernahme für die Beseitigung des Graffiti an gleicher Stelle.

Wie lange wird garantiert?

  • Maximal sechs Monate.

Welche Zusatzleistungen gibt es noch?

  • Kostenfreie Fachberatung durch die Malerinnung zu Präventionsmöglichkeiten.

Wie kann ich einen Antrag stellen?


Wie erhalte ich eine Kostenzusage?

  • Nach Prüfung des Antrags durch den Verein Sicheres Freiburg e.V. wird eine Mail mit der Bestätigung der Kostenübernahme an die Eigentümerin / den Eigentümer versand.

Wer beauftragt den Maler?

  • Die Eigentümerin / der Eigentümer beauftragt direkt den Fachbetrieb.

Wie werden die Kosten abgerechnet und bezahlt?

  • Der Fachbetrieb stellt dem Verein Sicheres Freiburg e.V. direkt eine Rechnung und belegt die Durchführung mit Bildern.

Wer ist Ansprechpartner bei Fragen zu meinem Antrag?


Zusammenfassung 

  • a) Ihre Wand wird beschmiert.

  • b) Sie streichen die Stelle zunächst mindestens einmal auf eigene Kosten.

  • c) Ihre Wand wird innerhalb eines halben Jahres erneut beschmiert.

  • d) Sie stellen eine Strafanzeige bei der Polizei (Kontaktdaten siehe unten).

  • e) Sie lassen einen Kostenvoranschlag bei einem eingetragenen und offiziellen Maler für die Beseitigung erstellen. In diesem Kostenvoranschlag müssen farbige Bilder der Graffiti-Verschmutzungen mit enthalten sein.

    f) Sie stellen einen schriftlichen Antrag bei uns für die Kostenübernahme (digital ausgefüllt und per E-Mail an uns versendet).

    g) Wir entscheiden über den Antrag auf der Basis der Fotos und dem Kostenvoranschlag. Ggf. behalten wir uns vor einen weiteren Kostenvoranschlag zum Vergleich von Ihnen einholen zu lassen.

    h) Sie erteilen den Auftrag zur Beseitigung und senden uns die Rechnung zu, sofern wir positiv über den Antrag entschieden haben.

    i) Die Rechnung muss sowohl farbige Fotos der Verschmutzung enthalten, als auch der frisch gestrichenen Stelle.

  • Weitere Informationen finden Sie unter:
    http://www.sicheres-freiburg.de/index.php/graffiti/legale-und-illegale-graffiti
    und:
    http://www.sicheres-freiburg.de/index.php/graffiti/antrag-auf-kostenuebernahme

Kontaktdaten der Polizei für die Erstattung einer Strafanzeige (per Mail möglich).

Polizeirevier Freiburg - Nord
Bertoldstraße 43A
79098 Freiburg im Breisgau
Telefon: 0761 8820
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Polizeirevier Freiburg -Süd
Heinrich-von-Stephan-Straße 4
79100 Freiburg im Breisgau
Telefon: 0761 882-4421
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!